Jana Raupach

Krippenleiterin

Jana Raupach: Ich habe mich super wohl gefühlt!

Jana Raupach wollte einfach nur weg von der Brille – als Krippenleiterin mit Werten zwischen minus 1,5 und 1,75 Dioptrien plus Hornhautverkrümmung störten sie die mit der Sehhilfe verbundenen Einschränkungen im Alltag zunehmend. Die 30-Jährige wurde durch einen Freund auf Smarteye aufmerksam, der ihr die Praxis empfahl.

„Egal, ob bei Regen und Schnee in der Natur oder wenn ich abends entspannt auf der Coach liegen wollte – die Brille hat einfach gestört. Beim Schwimmen ohne Sehhilfe habe ich mich zudem sehr unsicher gefühlt. Und Kontaktlinsen habe ich nie gut und lange vertragen“, verrät Jana Raupach.

Nach einem Beratungsgespräch und der anschließenden Vorsorgeuntersuchung entscheidet sie sich für die SmartSurfACE-Methode. „Dadurch, dass es ein berührungsloses Verfahren ist und kein Schnitt am Auge gemacht wird, erschien mir diese Variante sicherer und ich hatte einfach ein besseres Gefühl.“

Im Juli war es dann soweit. „Die Behandlung war überhaupt nicht schlimm. Natürlich ist es nicht unbedingt angenehm, da man verschiedene Flüssigkeiten ins Auge getropft bekommt – aber es ist keineswegs schmerzhaft und die Behandlung geht super schnell“, berichtet die Krippenleiterin von ihren Erfahrungen. Besonders positiv empfand sie, dass immer dieselben Personen vor Ort waren und sie auf ihrem Weg zur Brillenfreiheit begleitet haben. „Ich habe mich super wohl gefühlt – da man nicht einfach eine Nummer ist, sondern ein individueller Patient, der dem Team am Herzen liegt.“

Nach nunmehr drei Wochen erzielte Jana Raupach beim Sehtest eine Sehleistung von 120 Prozent auf beiden Augen. „Ich freue mich, dass ich im Sommer keine zwei Brillen bei mir tragen muss und dass ich immer klar sehen kann – ohne Fingerabdrücke auf dem Brillenglas zu haben.“

„Ich würde jedem, der von der Brille genervt ist, raten, sich lasern zu lassen. Die erste Nacht und der Tag danach waren etwas schmerzhaft, aber ab dem zweiten Tag waren keine Schmerzen mehr zu spüren und die Augen haben sich nach und nach erholt. All das waren aber Dinge, auf die ich mich einstellen konnte, da mir das Team genau erklärt hat, wie die ersten Tage nach dem Eingriff aussehen werden“, so Jana Raupach.

Ihr Fazit: „Das Augenlasern ist eine super Sache, um der Brille Adieu zu sagen und endlich klar und deutlich sehen zu können.“

ONLINE-EIGNUNGSTEST STARTEN